Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis

Unter krankengymnastischer Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage sind alle Behandlungsverfahren zu verstehen, die bei bewusster Ausnutzung der natürlich vorhandenden Bahnungs- und Hemmungsmechanismen des Nervensystems unter Berücksichtigung der sensomotorischen Entwicklung in der Lage sind, krankhaft gestörte Bewegungsmuster zu verbessern oder zur Norm zurückzuführen. Dieses therapeutische Vorgehen ist angezeigt bei Gehirn-, Rückenmarks- oder spinal bedingten Beschwerdebildern, bei peripheren Lähmungen sowie atrophischen oder dystrophischen Muskelveränderungen. Ausgehend von der neurophysiologischen Bewegungsentwicklung wurden von Bobath, Brunkow, Kabat und anderen eigenständige Behandlungskonzepte und Methoden entwickelt. Die einzelnen Behandlungsverfahren gehen von unterschiedlichen Ausgangspositionen aus und ermöglichen mit verschiedenartigen Grifftechniken, Fazilitationen und Widerständen über bestimmte Lagereflexe, Schlüsselpunkte oder Auflösungszonen eine Beeinflussung der pathologischen Bewegungs-, Haltungs- und Tonusveränderungen. Angepasst an die jeweilige Situation des Patienten ist dabei die bestmögliche Beherrschung der statischen Körperfunktion und koordinierter Bewegungsabläufe anzustreben.

Als begleitende physikalische Maßnahme ist zur Herabsetzung des Muskeltonus (Detonisierung) bei spastischen Bewegungsbildern Langzeiteis anzuwenden. Bei schlaffen Paresen ist zur Muskelstimulation (Tonisierung) Kurzzeiteis indiziert.

Durch neurologische Defizite entstandene Gelenkkontrakturen werden mit Manueller Therapie behandelt.

Unsere Leistungen im Überblick: Physiotherapie · Manuelle Therapie · Bobath-Therapie · Krankengymnastik · Massage · Faszienmassage · Osteopathie · Craniosakrale Therapie · Posturomed
Sie finden uns unter Krankengymnastik in Bergisch Gladbach bei GelbeSeiten.de.
Wir sind auch erreichbar unter: manuelle-therapie-in-refrath.de · physiotherapie-in-refrath.de · osteopathie-in-refrath.de